Elektrische Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche

Die Verwendung von elektrischen und nicht-elektrischen Geräten in explosionsgefährdeten Bereichen stellt ein hohes Risiko dar. Es ist wichtig, einen Schutzmodus entsprechend den Einsatzbedingungen der Ex-Zone zu verwenden.

Unsere Teams sind gemäß der Richtlinie 2014/34 / EU für unterschiedliche Standards ausgebildet und verschiedene Geb. Schutzart über die Organisation INERIS und Qualifizierung ISM ATEX Design, Realisierung und Instandhaltung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen .
Unsere Teams sind auch nach den internationalen IEC-Standards über ihre IEC EX-Befähigungszertifikate von INERIS zertifiziert.

Unsere Projektingenieure können Ihnen von der Erstellung der Spezifikationen bis zur Realisierung und Zertifizierung der für den sicheren Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich maßgeschneiderten Geräte antworten.

Unabhängig von Ihren Abmessungen, der Ex-Zone und den Umgebungsbedingungen können unsere Ingenieure Ihnen eine Lösung anbieten, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Beispiele für die Umsetzung:
Schalttafel montiert nach Ihren Zeichnungen auf Gaskompression SKIDs in Katar.
Kundenspezifischer Druckschrank zertifiziert nach EAC (GOST K-Zertifizierung) für Anwendungen in Kasachstan.